Charity_Markt im Frisörhandwerk und auf Instagram

Projekt-Bild

Unterstütze das Projekt

1 Patenkind von 2
50 %
8 Mütter und ihre Babys unterstützt von 10
80 %
1 Monat verbleibend
Teile es mit deinen Freunden
Eveline

Über das Projekt

im Frisörhandwerk in Oberhofen gibts
second hand Kleider und auf Instagram auf dem Charity_Markt weitere Artikel

Folge meinem projeKt auf
Instagram

impact bis Jetzt

Aufschlagbild 1 Mutter und ihr Baby unterstützt durch Eveline vor 3 Monaten
Aufschlagbild Manuela hat dieses Projekt unterstützt vor 3 Monaten
Aufschlagbild 1 Mutter und ihr Baby unterstützt durch Eveline vor 6 Monaten
Aufschlagbild Yubelkis hat einen Paten bekommen durch Eveline vor 6 Monaten
Aufschlagbild Eveline hat dieses Projekt unterstützt vor 7 Monaten
Aufschlagbild Eveline hat dieses Projekt unterstützt vor 8 Monaten
Aufschlagbild Eveline hat dieses Projekt unterstützt vor 9 Monaten
Aufschlagbild Andreas hat dieses Projekt unterstützt vor 1 Jahr
Aufschlagbild Vera hat dieses Projekt unterstützt vor 1 Jahr
Aufschlagbild 1 Mutter und ihr Baby unterstützt durch Eveline vor 1 Jahr
Aufschlagbild 1 Mutter und ihr Baby unterstützt durch Eveline vor 1 Jahr
Aufschlagbild 1 Mutter und ihr Baby unterstützt durch Eveline vor 1 Jahr

Teilnehmer

Eveline

1 Patenkind von 2
50 %
7 Mütter und ihre Babys unterstützt von 10
70 %
unterstützen
Mütter und Babies unterstützen

Jeden Tag sterben 17.000 Kinder unter fünf Jahren an meist vermeidbaren Ursachen. Das Überlebens-Programm richtet sich an schwangere Mütter und deren Kinder, die in extremer Armut leben. Es unterstützt sie nachhaltig in ihren gesundheitlichen, wirtschaftlichen und sozialen Bedürfnissen vor und nach einer Geburt. Mütter erfahren dadurch: Ich bin nicht allein und mein Kind kann überleben.

Eine Patenschaft übernehmen

Durch eine persönliche Patenschaft (CHF 42 pro Monat) ermöglichst du einem Kind, aus Armut befreit zu werden. Die Arbeit von Compassion basiert auf den Grundwerten „Kennen-Lieben-Beschützen“. Die nachhaltige Unterstützung ermöglicht einem Kind unter anderem: Zugang zu Schulbildung, Nachhilfe und ergänzenden Unterricht, regelmässige ausgewogene Mahlzeiten, medizinische Versorgung, Schulung in Hygiene, Bibelunterricht u.a.m. Das Patenkind besucht jede Woche das Kinderzentrum einer der 8000 lokalen Partnerkirchen von Compassion. Dort nimmt es am Programm teil und kann sich ganzheitlich und gesund entwickeln und seine Talente entdecken.